Kategorien
Blog

Politikwissenschaft Jobs: Aktuelle Jobangebote und mögliche Berufe.

Sie interessieren sich für Politikwissenschaft-Jobs? Dann sind Sie auf dieser Seite richtig. Hier finden Sie aktuelle Stellenanzeigen bei Parteien, Fraktionen und Abgeordneten, die auf parlamentjobs.de veröffentlicht wurden.

Darüber hinaus verraten wir Ihnen, wie hoch das Gehalt eines Politikwissenschaftlers ausfällt und welche möglichen Berufsbilder sich nach dem Studium ergeben.

Aktuelle Politikwissenschaft Jobs

Es gibt momentan keine freien Stellen.

Nicht den richtigen Job gefunden? Verpassen Sie keine Stellenanzeige mit unserem Newsletter. Alle 14 Tage. Keine Werbung. ↓

Welche Job-Möglichkeiten bieten sich nach einem Politikwissenschaft-Studium?

Politikwissenschaftler ist keine Berufsbezeichnung. Stattdessen stehen Personen mit einem Abschluss in Politikwissenschaften zahlreiche Job-Möglichkeiten offen. Damit haben Sie die Wahl, um die richtige Anstellung, für Ihre Fähigkeiten und Vorlieben zu finden.

Mögliche Berufe in Folge eines Politikwissenschaft-Studiums lauten beispielsweise:

  • Redakteur
  • Pressesprecher
  • Politologe
  • Referent
  • Redenschreiber
  • Politiker Berater
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Fraktionsgeschäftsführer
  • Büroleiter
  • Mediator
  • Meinungsforscher

Damit Sie ein besseres Verständnis für die einzelnen berufe bekommen, möchten wir Ihnen eine Auswahl kurz vorstellen:

Referent

Referenten sind Experten in bestimmten Themengebieten. Sie erarbeiten Konzepte, entwickeln Gesetzesentwürfe mit, bearbeiten Themenschwerpunkte und sind für die Planung sowie Organisation von Tagungen, Meetings oder Veranstaltungen zuständig. Mit einem Politikwissenschaftsstudium legen Sie beispielsweise die Grundlage für die Arbeit als Grundsatzreferent oder Fraktionsreferent.

Lesen Sie mehr dazu hier: Wie wird man Referent? Voraussetzungen. Aufgaben. Gehalt.

Politikberater

Ein Politikberater unterstützt politische Akteure bei der Entscheidungsfindung, arbeitet in der kommunikativen Politikberatung oder versucht als Lobbyist die Interessen von Unternehmen in der Politik zu vertreten.

Auch für dieses breite Berufsfeld eignet sich ein Studium der Politikwissenschaften als sehr gute Grundlage. Schließlich sind hier Fachkenntnisse zu politischen Prozessen unabdingbar. Gleiches gilt für Kontakte in die Politik und Praxiserfahrung, etwa durch Praktika oder Jobs in Politik und Verwaltung.

Lesen Sie mehr dazu hier: Politikberater werden: Voraussetzungen. Aufgaben. Gehalt.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Als wissenschaftliche Mitarbeiter werden Angestellte mit einem Hochschulabschluss bezeichnet, die etwa in Behörden oder im Parlament eingesetzt werden und dort mit inhaltlich- fachlichen, aber auch organisatorischen Aufgaben betraut sind. Häufig arbeiten wissenschaftliche Mitarbeiter eigenständig an Fachthemen und suchen nach Lösungsansätzen für Problemstellungen. 

Lesen Sie mehr dazu hier: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundestag: Voraussetzungen. Aufgaben. Gehalt. Jobs.

Fraktionsgeschäftsführer

Ein Fraktionsgeschäftsführer ist ein Beruf mit großer Verantwortung. Mitarbeiter in dieser Position regeln die Geschäfte einer Fraktion. Er ist erster Mitarbeiter des Fraktionsvorsitzenden und führt die Mitarbeiter der Fraktion. Aufgrund dieser Anforderungen handelt es sich hierbei keineswegs um einen Einsteigerberuf. Das Studium der Politikwissenschaften in Verbindung mit jahrelanger Erfahrung in der Verwaltung bieten jedoch eine gute Grundlage für diesen Job.

Lesen Sie mehr dazu hier: Fraktionsgeschäftsführer: Voraussetzungen. Aufgaben. Gehalt. Jobs.

Büroleiter

Abgeordnete des Bundestags unterhalten ein Abgeordnetenbüro und oftmals auch ein Büro in ihrem Wahlkreis. Hierfür werden häufig Büroleiter gesucht. Sie unterstützen die Abgeordneten beim Betrieb des Büros und übernehmen dabei organisatorische und fachliche Aufgaben. Etwa vertreten Büroleiter den Abgeordneten bei Veranstaltungen im Wahlkreis oder leiten die Mitarbeiter des Büros.

Lesen Sie mehr dazu hier: Büroleiter Abgeordnetenbüro: Voraussetzungen. Aufgaben. Gehalt. Jobs.Aufgaben. Gehalt. Jobs.

Politiker

Um Politiker zu werden, muss man nicht zwingend studiert haben. Ein Abschluss in Politikwissenschaften bietet jedoch eine gute Basis für eine Karriere in der Politik. Schließlich erwerben Sie damit Kenntnisse über die politischen Prozesse. In der Spitzenpolitik können Sie beispielsweise das Amt eines Bürgermeisters, Landtagsabgeordneten, Abgeordneten des Bundestag, Ministers oder auch des Bundeskanzlers bekleiden – vorausgesetzt ist natürlich ein entsprechender Karriereweg.

Lesen Sie mehr dazu hier: Politiker werden: So gelingt der Einstieg in die Politik. Anforderungen. Aufgaben. Gehalt.

Wo findet man mit einem Abschluss in Politikwissenschaften Anstellung?

Als Politikwissenschaftler gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine Anstellung zu finden, etwa bei:

  • Parteien
  • Fraktionen
  • Abgeordneten (Abgeordnetenbüro, Wahlkreisbüro)
  • Politikberatungen
  • Vereinen
  • Verbänden
  • Interessensvertretungen
  • Stiftungen
  • Unternehmensberatungen
  • Öffentlichen Verwaltungen

Wie viel verdient man als Politikwissenschaftler?

Das durchschnittliche Gehalt eines Politikwissenschaftlers liegt üblicherweise im Bereich von ca. 40.000 € bis 65.000 € pro Jahr. Das Gehalt ist maßgeblich abhängig von dem Beruf, den man infolge des Studiums ausführt. So liegen etwa Politologen, Referenten, wissenschaftliche Mitarbeiter in dieser Gehaltsspanne.

Schaffen Sie es nach oben in der Karriereleiter und werden Spitzenpolitiker oder Diplomat, liegt die Bezahlung sogar bei deutlich über 100.000 € pro Jahr.

Neben der jeweiligen Stelle bestimmen die Berufserfahrung, der Arbeitsort und der Arbeitgeber das Gehalt. Auch der Studienabschluss (Bachelor oder Master) spielt eine Rolle für die Bezahlung, was sich besonders beim Berufseinstieg bemerkbar macht.

Fazit – Politikwissenschaft Jobs

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Jobangebote für Politikwissenschaftler. Auch haben wir Ihnen die möglichen Berufe und Arbeitgeber sowie die Gehälter der verschiedenen Jobs aufgezeigt. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit weiterhelfen konnten!

Newsletter

Keine Stellenangebote mehr verpassen mit unserem Newsletter.
Alle 14 Tage. Jederzeit kündbar. Keine Werbung.