Referent:in (w/m/d) für Social Media

  • Berlin

Webseite SPD-Bundestagsfraktion

Die SPD-Bundestagsfraktion ist der Zusammenschluss der in den Deutschen Bundestag gewählten Mitglieder der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Sie vertritt die sozialdemokratische Politik im Deutschen Bundestag. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für die 20. Legislaturperiode derzeit aus 207 Abgeordneten zusammen. Diese werden bei ihrer parlamentarischen Arbeit von ca. 250 Fraktionsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern unterstützt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt – befristet bis zum Ende der 20. Wahlperiode des Deutschen Bundestages eine:n

Referent:in (w/m/d) für Social Media

Wir bieten eine Vergütung in Anlehnung an den TVÖöD/Bund (EG 14/15). Angehörige des öffentlichen Dienstes können für die Dauer ihrer Tätigkeit zur Fraktion beurlaubt werden.

Deine Aufgaben:

  • Du betreust und koordinierst die Social-Media-Aktivitäten und -Communities der Fraktion (Instagram, TikTok, Facebook, X, Youtube etc.) konzeptionell, redaktionell und operativ und erstellst Social-Media-Beiträge und Kommunikationsmaterialien;
  • Du konzipierst und planst Strategien, Kampagnen und Aktionen im Bereich der Online- und Social-Media-Kommunikation der Fraktion und führst diese durch;
  • Du verfasst Botschaften und Texte zu politischen Themen für die Online- und Offline-Berichterstattung, Redaktion und Weiterentwicklung des Online-Angebots der Fraktion, gedruckte Veröffentlichungen werden von dir verfasst und redaktionell betreut;
  • Du konzipierst und erstellst audiovisuelle Inhalte (z.B. Bilder, Videos) und koordinierst und begleitest bei Bedarf die entsprechenden Dienstleister:innen;
  • Du berätst und unterstützt die Organisationseinheiten und Abgeordneten der Fraktion, führst entsprechende Informationsveranstaltungen durch und entwickelst Handlungsempfehlungen und praktische Anleitungen im Bereich der Social-Media-Kommunikation;

Unsere Anforderungen:

  • Neben einem abgeschlossene Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent), vorzugs- weise in einer publizistischen, journalistischen, sprachwissenschaftlichen, politikwissenschaftlichen oder vergleichbaren Fachrichtung bringst du einschlägige Berufserfahrung im Kommunikationsbereich, vorzugsweise in einer journalistischen Tätigkeit oder im Rahmen einer Tätigkeit in einer PR- bzw. Werbeagentur mit. Außerdem hast du eine hohe Affinität im Bereich der Social-Media-Kommunikation;
  • Du besitzt ein ausgeprägtes Verständnis für politische Themen, sicheres Urteilsvermögen und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in allgemeinverständlichen Texten auf den Punkt zu bringen;
  • Du hast gute Kenntnisse der Strukturen, Organisationsabläufe und Arbeitsweise von Fraktion, Partei und Bundestag;
  • Du hast gute Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungsprogramme sowie der speziell für Mediengestaltung einschlägigen Programme wie Photoshop und Premiere bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen;
  • Du bist belastbar, engagiert und kannst selbständig und eigenverantwortlich arbeiten. Du besitzt die Fähigkeit, flexibel und projektbezogen zu arbeiten und hast einen sehr hohen Kre- ativitäts- und Qualitätsanspruch. Außerdem bist du bereit, im Wechsel mit Kolleginnen und Kollegen einzelne Schichtdienste in Randzeiten (z.B. abends) und am Wochenende zu Über- nehmen.

Wir erwarten außerdem ein hohes Maß an Übereinstimmung mit den Positionen der SPD.

Deine Benefits:

  • ein abwechslungsreiches und anregendes Arbeitsumfeld, nah am Puls der Bundespolitik, in einem kollegialen und engagierten Arbeitsteam,
  • ein Arbeitsplatz in zentraler Lage von Berlin-Mitte mit sehr guter Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz,
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Mobilarbeit,
  • 30 Tage Urlaub (bei Vollzeitanstellung),
  • interne und externe Weiterbildungsangebote,
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen,
  • Bezuschussung des ÖPNV-Tickets.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Wir gewährleisten die berufliche Gleich- stellung von Frauen und Männern und sind bestrebt, den Frauenanteil im genannten Beschäfti- gungsbereich zu erhöhen. Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Der ausgeschriebene Ar- beitsplatz ist grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Bei gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte Menschen bevorzugt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Deine Bewerbung richte bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf bitte in tabellarischer Form) bis zum 18.08.2024 unter Angabe des Kürzels CAe.07 per Email an:

bewerbung@spdfraktion.de

Bitte die Unterlagen unbedingt in einer PDF-Datei zusammenfassen. Für Rückfragen stehen wir Dir unter dieser Emailadresse zur Verfügung.

E-Mail senden

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@spdfraktion.de

Verpassen Sie keine Stellenanzeige mit unserem kostenfreien Newsletter:Hier anmelden