Fraktionsgeschäftsführer/in

  • Lübeck

Webseite Bürgerschaftsfraktion Bündnis90/Die Grünen Lübeck

Die Lübecker Bürgerschaftsfraktion von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN sucht ab sofort einen/eine

Fraktionsgeschäftsführer/in

Wir suchen Bewerber/ innen,

  • die Lust haben, mit der Co-Fraktionsgeschäftsführerin und der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der Lübecker Bürgerschaft im Team zu arbeiten
  • die es gewohnt sind, Eigenverantwortung zu übernehmen
  • die Interesse haben, Lübecker Kommunalpolitik mitzugestalten
  • die Spaß daran haben, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • die kommunikative Kompetenz mitbringen
  • und die belastbar und flexibel sind.

Voraussetzung sind eine grundsätzliche Nähe zur Politik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie Loyalität gegenüber den Mitgliedern der Fraktion.

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einschließlich der Kontaktpflege zu den Medien, der eigenständigen Erstellung von Pressetexten, Printprodukten und audiovisuellen Erzeugnissen, der Pflege von Auftritten der Fraktion auf der Webseite und in sozialen Medien sowie der Beobachtung von Medien zur Vorbereitung politischer Initiativen.
  • Vernetzung der Fraktion mit Initiativen und Verbänden und interessierten Bürger*innen einschließlich der Beantwortung von Anfragen.
  • Konzeptionelle Unterstützung und Recherchearbeit für Bürgerschafts- und Ausschussmitglieder.
  • Vorbereitung, Teilnahme und Protokollführung bei Fraktions- und Bürgerschaftssitzungen in Arbeitsteilung mit der Co-Fraktionsgeschäftsführerin (auch in Abendstunden).
  • Vertretung der Co-Fraktionsgeschäftsführerin in allen Tätigkeitsbereichen in Zeiten von Urlaub, Krankheit oder in Zeiten erhöhten Geschäftsanfalls.

 Wir erwarten: 

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation (Berufsausbildung und mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung).
  • Erfahrungen in der Organisation administrativer Abläufe. Kenntnisse über Arbeitsweise in einem Partei- oder Fraktionsbüro sind von Vorteil.
  • Verständnis und Interesse für politische Zusammenhänge.
  • Sehr gute Fähigkeiten im Umgang mit IT und modernen Kommunikationsmedien, ergänzt durch Erfahrungen/Interesse im Umgang mit Content-Management-Systemen und Bild-/Filmbearbeitung.
  • Erfahrungen in den Bereichen Medien und Social Media.
  • Organisatorische Kompetenz und lösungsorientiertes Arbeiten.
  • Hohe schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit.
  • Belastbarkeit, zeitliche Flexibilität mit der Bereitschaft auch in den Abendstunden und am Wochenende zu arbeiten.
  • Selbstständige Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe, Lernbereitschaft und Interesse an GRÜNER Politik.

Wir bieten:

  • Eine Teilzeitstelle mit 25-30 Stunden Wochenarbeitszeit.
  • Eine Vergütung in Anlehnung an TVöD Entgeltgruppe 11 Stufe 6.
  • Eine abwechslungsreiche und selbstverantwortliche Tätigkeit mit flexibler Arbeitszeit und der Möglichkeit, anteilig im Home-Office zu arbeiten.
  • Die Chance auf vertiefte Kenntnisse über Inhalte und Abläufe politischer Prozesse.

Die Stelle ist bis zum Ende der Wahlperiode befristet (31. Mai 2023). Eine Verlängerung ist möglich. Eine Einarbeitung wird gewährleistet. Frauen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Migrant*innen sind uns sehr willkommen.

Bewerbungsunterlagen erbitten wir per Email bis zum 16. August 2021 an fraktion(at)gruene-hl.de