Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Social Media

  • Berlin

Webseite Fraktion Bündnis90/Die Grünen in der BVV Friedrichshain-Kreuzberg

Die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Friedrichshain-Kreuzberg sucht dich ab 1. April 2022 oder früher als Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Social Media. Die Stelle ist befristet bis zum Ende der 6. Wahlperiode (voraussichtlich Ende 2026) – mit der Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung auch darüber hinaus.

Monatsgehalt: Das Gehalt ist angelehnt an den TV-L für das Land Berlin, Entgeltgruppe 11. Die Stelle ist als Teilzeitstelle auf einen Umfang von ca. 28 Stunden/Woche angelegt, eine Erhöhung auf bis zu 32 Stunden/Woche wäre möglich.

Deine Aufgaben:

  • Pressearbeit: Ansprechperson für Medien, Entwurf und Versand von Pressemitteilungen und Statements, Pflege des Presseverteilers, Erstellung eines regelmäßigen Pressespiegels, Beobachten der Medienberichterstattung (Print und Online), Organisation von Pressegesprächen und Interviews
  • Öffentlichkeitsarbeit: Pflege der Fraktionswebsite, Erstellen von Infomaterialien (Textarbeit und Bildauswahl), Betreuung des Newsletters (Redaktion, Layout, Versandmanagement), Kooperation mit der Redaktion Mitgliederzeitung „Stachel“
  • Recherche und inhaltliche Zuarbeiten für den Fraktionsvorstand und Fraktionsmitglieder
  • Social Media: Betreuung der Social-Media-Kanäle, Social Media Monitoring, Community Management,
  • Teilnahme an den Fraktionssitzungen, kommunikative Begleitung von BVV-Sitzungen, nach Absprache auch von Ausschusssitzungen und anderen Veranstaltungen
  • Pflege der Bilddatenbank
  • Unterstützung der Fraktionsgeschäftsführung

Wir wünschen uns:

  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse der Presse- und Medienlandschaft in Berlin, idealerweise Redaktionserfahrung
  • Kenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Layoutprogrammen
  • Erfahrung mit der Betreuung von Social-Media-Kanälen
  • einschlägige Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Berufsausbildung,
  • präzise und strukturierte Ausdrucksfähigkeit und einen gute Schreibstil, auch unter Zeitdruck
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent, Freude an Kommunikation und Teamarbeit; einen souveränen Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • flexibles Zeitbudget und die Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Abendveranstaltungen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und/oder in Vereinsstrukturen sind von Vorteil
  • politische Nähe zu Bündnis 90/Die Grünen und Grundkenntnisse grüner Strukturen, Verständnis kommunalpolitischer Zusammenhänge und Abläufe oder die Bereitschaft sich diese anzueignen
  • Kenntnisse über den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg sind von Vorteil

Das erwartet dich bei uns:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit am Puls eines der spannendsten Berliner Bezirke mit einer grünen Bezirksbürgermeisterin und der mit 22 Verordneten größten Bezirksfraktion Berlins
  • flache Hierarchien und weitgehend flexible Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit zum Arbeiten in Homeoffice und Fortbildungen

Bitte sende deine Bewerbung als PDF bis spätestens 27. Januar 2022!

Für inhaltliche Nachfragen: Pascal Striebel, Fraktionssprecher, pascal.striebel@gruene-xhain.de

Als Fraktion streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Zudem möchten wir insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen mit Behinderung einladen, sich bei uns zu bewerben.

Bewerbungen mit Darstellung der bisherigen für die Stelle relevanten Erfahrungen und den üblichen Unterlagen per E-Mail, ohne Foto, in einer PDF-Datei bis max. 10 MB an fraktion@gruene-xhain.de (Ansprechpartnerin: Iris Burkhardt, Fraktionsgeschäftsführerin, Telefon: 015901468511).