Referent (m/w/d) für Digital- und Modernisierungspolitik

  • Berlin

Webseite CDU

In der Hauptabteilung Politik und Programm ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Referent (m/w/d) für Digital- und Modernisierungspolitik

Stellenprofil

Ihre Aufgaben umfassen die fachliche Begleitung und die Weiterentwicklung von politischen Positionen mit Schwerpunkt Digital- und Modernisierungspolitik und Unterstützung bei der Bearbeitung weiterer aktueller politischer Themen unter Berücksichtigung der Grundsätze christlich demokratischer Politik.

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Politik, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Ausgewiesene Expertise in den Themen Digitalpolitik und Modernisierung. Dies umfasst Bereiche der IT sowie der Modernisierung für Bürger, Unternehmen und Staat.
  • Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Fähigkeit zur politischen Analyse und zu deren Umsetzung in Sachstandsvermerke, Beschlusstexte oder Reden
  • Sehr gute Allgemeinbildung
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Teamfähigkeit.

Eine Identifikation mit den politischen Zielen der CDU Deutschlands setzen wir voraus.

Wir bieten

Sie arbeiten im Konrad-Adenauer-Haus, der Bundesgeschäftsstelle der CDU Deutschlands, in einem Team von engagierten und fachlich versierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zudem bieten wir Ihnen:

  • Eine überdurchschnittliche und leistungsgerechte Vergütung mit sehr guten Sozialleistungen
  • Mitarbeit am neuen Grundsatzprogramm der CDU Deutschlands
  • Geschäftsführung der Fachkommission Humane Digitalisierung
  • Eine sehr eigenverantwortliche Tätigkeit mit hervorragender Möglichkeit zur politischen Vernetzung
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz im Zentrum Berlins (Tiergarten)
  • Interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Kostenfreies Gesundheitsmanagement
  • Die Möglichkeit zur Mobilarbeit und die Nutzung modernster Technik als Teil unseres Verständnisses von Flexibilität und guter Work-Life-Balance.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 20. Juli 2022 an den Hauptabteilungsleiter Verwaltung und Digitalisierung, Herrn Philipp Müller, gleich hier über unser Online-Formular.