Referent/in für Haushalts- und Finanzpolitik

Webseite Fraktion DIE LINKE im Landtag Sachsen-Anhalt

Für unsere Fraktion suchen wir zum 01. Januar 2022 am Dienstort Magdeburg

eine Referentin/einen Referenten für Haushalts- und Finanzpolitik. (m/w/d)

Zur Verstärkung unserer Fraktionsarbeit suchen wir befristet auf die Dauer der 8. Wahlperiode des Landtages von Sachsen-Anhalt zum 01. Januar 2022 eine/n motivierte/n und engagierte/n Kollegin/en in Vollzeit. Die Stelle kann auch in Teilzeit ausgeübt werden.

Ihre Aufgaben

Als wissenschaftliche/r Referent/in für Finanzen und Haushaltspolitik übernehmen Sie eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit. Sie unterstützen die fachpolitische Arbeit der Fraktion, begleiten parlamentarische Sitzungen, erarbeiten selbstständig politische Initiativen und erstellen Positionspapiere, Redeentwürfe und Analysen für die Abgeordneten der Fraktion.

Was Sie mitbringen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige langjährige Erfahrungen/Tätigkeiten im einschlägigen Bereich sowie fundierte Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Finanzen, des Haushaltsrechts sowie der Beamten- und Tarifpolitik und des Personalvertretungsrechts.

Sie haben Interesse an Politik, Recht und Gesellschaft und können sich mit den politischen Positionen der Partei DIE LINKE identifizieren. Sie arbeiten selbstständig, eigeninitiativ, team- und lösungsorientiert. Es fällt Ihnen leicht, komplexe Sachverhalte auch unter Zeitdruck zu strukturieren und diese sicher und prägnant darzustellen. Sie sind einsatzfreudig, flexibel und belastbar. Darüber hinaus verfügen Sie über gute Umgangsformen, ein freundliches und souveränes Auftreten.

Was wir Ihnen bieten

Eine Vollzeitstelle mit 40 Stunden Wochenarbeitszeit bis zum Ende der 8. Wahlperiode sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L. Bei uns haben Sie Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, aktuelle politische Debatten mitzugestalten. Weiterbildungen und berufliche Entwicklung unterstützen wir als Arbeitgeber. Bei Fortsetzung der parlamentarischen Arbeit in der 9. Wahlperiode des Landtages von Sachsen-Anhalt wird eine entsprechende Verlängerung in Aussicht gestellt.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert?

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Hochschul- und Arbeitszeugnissen bis zum 30. November 2021 gern per E-Mail oder auch per Post: Landtag von Sachsen-Anhalt, Fraktion DIE LINKE, z.H. Marian Krüger, Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg. E-Mail:  marian.krueger@dielinke.lt.sachsen-anhalt.de