Fraktionsreferent*in (w, m, d) für Soziales, Gesundheit, Verbraucher*innenschutz, Antidiskriminierung

  • Potsdam

Webseite GrueneLTBB Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Brandenburger Landtag

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag sucht ab sofort

eine*n Fraktionsreferent*in (w, m, d) für Soziales, Gesundheit, Verbraucher*innenschutz, Antidiskriminierung (Kennziffer: 1/2021).

Die Stelle ist befristet für die Dauer der 7. Wahlperiode des Brandenburger Landtages.

Das Aufgabengebiet umfasst:
* fachliche und inhaltliche Bearbeitung der Themen Soziales, Gesundheit, Verbraucher*innenschutz, Gleichstellung, Queerpolitik und Antidiskriminierung für die Fraktion
* Konzeption, Formulierung und Abstimmung von parlamentarischen Initiativen (z.B. Gesetzentwürfe, Anträge, kleine und große Anfragen, mündliche Anfragen)
* Vor- und Nachbereitung für den Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Brandenburger Landtags
* Durchführung von Fachgesprächen und weiteren Veranstaltungen der Fraktion mit dem thematischen Fokus
* Schreiben von Fachtexten und Unterstützung bei der Erarbeitung politischer Texte
* Schreiben von Pressemitteilungen und Unterstützung der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit zu den Fachthemen

Qualifikation:
Neben einer passenden fachlichen Qualifikation (abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation mit Bezug zu dem Themenfeld Soziales, Gesundheit, Verbraucher*innenschutz und Gleichstellung) wünschen wir uns:

* zuverlässiges und belastbares Organisationstalent mit schneller Auffassungsgabe
* einen selbständigen, ergebnisorientierten und strukturierten Arbeitsstil sowie konzeptionelles Denken
* politisches Gespür und Vertrautheit mit grünen Politikinhalten
* Kenntnis der fachlichen Diskussionen zu den Schwerpunktthemen
* Motivation zur Weiterentwicklung politischer Ansätze
* Kontakt-, Kommunikationsstärke sowie Kooperationsfähigkeit
* parlamentarische Erfahrungen sind von Vorteil

Angebot:
Wir bieten eine Arbeitsstelle (80%), befristet für die Dauer der 7. Wahlperiode. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 13. Arbeitsort ist Potsdam.

Wenn Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit suchen, senden Sie uns Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer und eines möglichen Eintrittstermins per E-Mail (bitte in einer Datei zusammengefasst, bis zu einer Größe von maximal 2 MB) bis zum 15.06.2021 an: bewerbung@gruene-fraktion.brandenburg.de

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 23.06.2021 stattfinden.